Ist es ein Museum? Ein Vereinsraum? Ein Raum zum Sinnieren und Nachdenken? Zum Informieren?

Es ist ein Raum voller Infos, Dingen, Denkanstößen und vor allem mit viel LEBEN! Wir stellen auf unserem Lebenshof das Leben in den Mittelpunkt unseres Seins. Unsere Lebenslänglichen sind dabei unsere Botschafter – sie zeigen, dass ein Nutztier auch Haustier sein kann, dass sie lieben, leben, liebenswert sind und sie fühlen. Passend dazu gibt es den LEBENSRAUM mit unserem Lebenstraum – einer Welt mit Liebe, Frieden und Achtung. Mit Wertschätzung allen Lebewesen gegenüber und Vertrauen.

Unser Lebensraum steht allen Interessierten offen. Man kann sich über Nutztierhaltung und die ökologischen und gesundheitlichen Folgen informieren. Es gibt Wissenswertes zur Nutztierhaltung und Dinge zum Fühlen, Hören und Spüren. Und wir berichten von unserem Werdegang und dem Stallumbau.

Einzelne Besucher können gerne ohne Voranmeldung kommen. Für Gruppen und Schulklassen oder wenn du mit uns vor Ort sprechen möchtest, ist eine Voranmeldung möglich. Gegen Gebühr kann auch ein veganes Buffet organisiert werden. +43 680 2166303