“Schon immer” lebten Katzen hier am Hof, und so wie “überall” haben sie sich zweimal jährlich vermehrt. 2014 kam am Hof der letzte “gewollte” Wurf zur Welt. Aus diesem stammt unsere Bella. Ab da wurden alle Katzen kastriert. Einmal passierte kurz vor der Kastration bei einer sechsmonatigen Katze ein “Unfall”, doch seit dem kam kein Kätzchen mehr hier zur Welt. Alle, die nun hier leben, wurden entweder ausgesetzt (Isi und Pauli), wurden aufgenommen (Leo und Piper), oder waren Streuner (Mautzi, Timmi und Garfield).

Insgesamt werden aktuell acht Katzen gefüttert. Im Winter können sie im Stall über eine Katzenklappe in den warmen Heizraum, die restliche Zeit verbringen sie draußen am Hof oder in den umliegenden Wiesen, schlafen im Heu und toben im Stroh.

Katzenpaten können uns finanziell unterstützen. Die Katzen bekommen aktuell überwiegend Dosenfutter, Futterspenden oder Trockenfutter. Das Trockenfutter können wir zum Teil sogar vegan geben. Das vegane Dosenfutter verschmähen sie leider. Zudem freuen sich ein paar der Katzen sehr über Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Sehr gerne können Paten auch vorbeikommen, um sie ausgiebigst zu streicheln!

Falls du unsere Katzen unterstützen möchtest, kannst du gerne eine Patenschaft übernehmen oder uns etwas von der Wishlist zukommen lassen! Vielen Dank!