Almupdate 14. Juli 2020

Heute waren die Tiere nicht als Herde zusammen, sondern auf zwei Gruppen aufgeteilt – ein paar fanden wir gleich bei unserer Ankunft bei der Hütte, wo sich zwei der Youngsters zum fröhlichen Salzlecken eingefunden hatten. Kühe lieben Salz! Kira und Samy ließen sich auch durch unsere Anwesenheit nicht beeindrucken und leckten munter weiter und steckten die Köpfe eng zusammen.

Den großen Teil der Herde fanden wir ziemlich versteckt mitten im Wald an einem Hang. Dank GPS sind die Kühe heuer leicht auszumachen. Ich denke, die Bilder sprechen für sich – die Tiere scheinen das Leben sehr zu genießen!

Empfohlene Artikel