Hermines 1. Geburtstag + Fotos

Nun reiht sich auch unsere liebe Hermine zu den Einjährigen! Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Sie wurde bereits mit dem Urteil Lebenslänglich geboren, doch ursprünglich wäre für sie ein anderer Platz angedacht gewesen. Doch in ihrem ersten Sommer kam alles anders: Leider wurde sie zur Waise, als ihre Mama Frieda nach einem Absturz auf der Alm starb, doch zu ihrem Glück fügte sich dann alles so, dass sie mit zwei weiteren Kälbern bleiben durfte.

Hermine war den ganzen Sommer über sehr scheu und ließ niemanden an sich heran, ab dem Zeitpunkt, wo sie ihren Namen und ihren Fixplatz bei uns bekommen hatte, war sie wie ausgewechselt! Sie wurde immer zutraulicher und ließ sich dann kraulen und streicheln. Als dann im Herbst Cookie zu uns kam, wurden Hermine und Anouk die Aufpasserin der Kleinen und sorgen sich seitdem rührend um sie.

Der Name kam übrigens von unserer Tochter, die großer Harry Potter Fan ist 😀 Vom Charakter her passt der Name perfekt! Fehlt nur noch der Schal und ein paar zerzauste lange Locken!

In der kleinen Kälberherde hat sich Hermine super integriert und die sieben sind eine tolle Gruppe! Wir sind sehr gespannt, wie sich alle dann in der großen Herde fügen werden, wenn sie wieder komplett vereint sind.

Eine aufregende Zeit wartet auf unsere liebe Hermine! Alles Gute, liebe Mini!

Empfohlene Artikel