Cookie zieht ein!

Wir wissen, wir können nicht jeden retten. Unsere Plätze sind begrenzt. Doch mit dem Gedanken, dass Willy, Cowboy und Hermine am Hof bleiben werden, hat sich auch die Vorstellung gefestigt, ein kleines Kalb zu retten, das hier in der Nähe Hilfe braucht. Wir haben von einem Zwillingsmädchen erfahren, das unfruchtbar ist und dessen Bruder bei der Geburt ums Leben kam. Die Kleine sollte alsbald geschlachtet werden, da sie keinen Nutzen hat. Ein paar Tage überlegten wir herum, bedachten die Situation im Stall über den Winter und fragten uns, ob wir aktuell so ein kleines Kalb mit der Milch versorgen könnten.

Spontan fuhren wir dann hin und sahen uns die Kleine an. Auf dem Foto, das wir geschickt bekommen hatten, sah sie ja schon total bezaubernd aus. Nach einem Gespräch mit dem Landwirt und kurzer Absprache zwischen uns, hatten wir uns dann entschieden – dieses Kalb sollte lebenslänglich bekommen!

Also rein ins Auto und ab nach Hause. Die Kids waren begeistert und verliebten sich sofort in COOKIE, wie sie von nun an heißen sollte.

Hier ist sie nun, die kleine hübsche Maus, die alle Herzen im Sturm erobert!

Die erste Begegnung – Liebe auf den ersten Blick!
Im neuen Zuhause angekommen.
Noch etwas scheu, aber neugierig.
Was für eine Aufregung, für die zwei Wochen alte Cookie!
Dieser Tag hatte es in sich – doch jetzt ist sie sicher!

Empfohlene Artikel