Geburtstage der Lebenslänglichen

Ende März bis Anfang Juli war immer unsere Kälbersaison. Im Jahr 2021 werden zum ersten Mal seit GENERATIONEN keine Kälber auf dem Hof zur Welt kommen! Wer hätte das jemals gedacht??

Dafür haben wir zahlreiche GeburtstagsRinder in dieser Zeit. Jene Kälber im April sind meist gleich am Beginn der Almsaison entstanden, wenn der Stier noch sehr viel Arbeit vor sich hatte. Die Nachzügler im Juli waren immer recht knapp zum Almfahren. Sie entstanden meist so spät im Herbst. Bei Vanilli und Blacky war es zum Beispiel so, dass die Mütter im Herbst noch nicht trächtig waren und sie dann gezielt künstlich befruchtet wurden. Deshalb ist Blacky schwarz, wegen der Gene des schwarzen Pinzgauerstiers. Vanilli hätte es auch werden sollen, aber bei ihr setzte sich die Farbe der Mutter (Linda) durch. Dadurch waren die Geburten erst Ende Juli / Anfang Juli. Meist wurden die Kühe mit den Kälbern dann separat mit ihren Müttern raufgefahren, wenn die große Herde schon oben war.

Hier eine Übersicht:

APRIL:
7. Mona 2014
15. Lilly & Willy 2020 und Jahrestag von Projekt Lebenslänglich 2020
17. Anouk 2020
18. Whitey 2019
19. Stella 2011 und Pünktchen 2012
21. Hinkebein 2011 und Latte 2012
28. Emilia 2017
29. Hope 2011 und Cowboy 2020

MAI:
2. Hermine 2020
4. Samy 2019
9. Linda 2015
20. Kira 2019
30. Milli 2018

JUNI:
5. Mathilda 2018
8. Mini Emi 2020
24. Hedy 2013
29. Blacky 2018

JULI:
6. Vanilli 2018
9. Lisa 2012

SEPTEMBER (extern geboren):
26. Cookie 2020

Empfohlene Artikel