Almupdate 6. August 2020

Ja, was ist denn das? Die Sonne scheint! Nach tagelangem Nebel und Regen und tristen Aussichten, hatte man das Gefühl, schon seit Monaten in einer dunklen Welt zu leben. Doch nun war sie wieder da – die Sonne!

Heute wäre Abreisetag der Paten, doch bei diesem tollen Wetter müssen wir noch unbedingt das schöne Wetter nutzen und die Alm mit den umliegenden Bergspitzen in seiner schönsten Pracht präsentieren. Deshalb, liebe Paten, noch nicht Koffer packen, sondern Wanderschuhe anziehen und los geht’s!

Der Blick auf den Seekarspitz ist dieses Mal nicht wolkenverhangen.
Und da wartet schon Willy auf uns!
Pünktchen hat sich in den letzten Tagen besonders sauber geduscht und zeigt sich von ihrer schönsten Seite.
Pünktchen heißt übrigens so, weil sie an ihrem linken Hinterbein drei Pünktchen hat.
Mini Emi mit den anderen Herdenmitgliedern im Hintergrund.
Lilly wird immer größer und setzt gut an – für unser Lebenslänglich-Projekt nicht relevant. Hier zählt nicht mehr Gewicht = Geld, sondern Kuh = Haustier.
Das jüngste Kalb der Herde zeigt stolz, wie sie ihre Nase putzen kann!
Anouk ist natürlich auch da und erwartet uns schon.

“Es sind die Begegnungen mit Menschen (und Tieren), die das Leben lebenswert machen.”

Guy de Maupassant

Empfohlene Artikel