Kira

Kira (Nr. 7689)

geboren am 20.5.2019 – Tochter von Hedy – Schwester von Blacky


“Kira” hat ihren tollen Namen über Instagram bekommen. Sie ist die Freundin von Whitey und gemeinsam sind sie in einer gleichaltrigen Dreiergang aus dem Jahr 2019.

Kira ist recht neugierig und hat recht kuuhle Haare an den Hörnern und eine Pinzgauer typische Fellzeichnung.

Kira soll bei uns eine Zukunft ohne Kälber haben. Wir freuen uns deshalb über jeden, der Kira, ihre Mädels oder ihre “Tanten” mit einer Spende oder einem monatlichen Betrag unterstützt. Kira soll nicht wie andere Kühe Kälber für Fleisch und Geld produzieren müssen, nur um zu überleben und dann nach ein paar Jahren aussortiert zu werden. Kira bekommt deshalb das Urteil “Lebenslänglich” verpasst.

Hier klicken für ALLGEMEINE NEWS (aktueller BLOG)

Updates zu Kira
(Zum Auswählen auf die Überschrift klicken.)

  • Kira – wie die Mutter (Hedy), so die Tochter
    Unglaublich, wie die Natur Dinge besser klonen kann, als ein Mensch es wohl je könnte! Kira sieht ihrer Mama Hedy immer ähnlicher und auch ihr Blick, wenn jemand vor ihr steht, könnte nicht ähnlicher sein! Beide haben ein eher kurzes kantiges Gesicht und schmale nach vorn gerichtete Hörner.
  • Update 15.12.2020
    Täglicher Auslauf bei den Kühen – heute gibts nochmal Fotos von der Hinkebein-Gruppe:
  • Updates & Fotos 17.11.2020
    Nun hat die Stallzeit begonnen! Ab sofort gehen wir morgens und abends rüber und füttern die Kühe, misten aus, streuen frisches Stroh ein und schauen, ob es allen gut geht. Da wir noch Anbindehaltung haben, kommt jeden Tag eine Gruppe von Kühen raus in den Auslauf, während die Kälber in …
  • Weidezeitverlängerung!
    Ursprünglich war geplant, dass jetzt dann die Stallzeit beginnt, doch der Herbst hatte anderes vor – bis in die nächste Woche hinein soll es nun traumhaft schön und warm werden! Also wurden alle Kühe, die keine Kälber haben, “rausgeschmissen” und dürfen nun noch bis nächste Woche die Weide genießen. Sie …
  • Kiras Sommerrückblick
    Ein paar Bildern zu Kiras Almsommer in den Bergen!
  • Almupdate 22. Juni 2020
    Während die große Herde am östlichen Ende der Alm zu finden war, haben sich ein paar ins Hochmoor zurückgezogen. Zwischen verschlungenen Bachläufen grasten Stella, Blacky, Whitey, Kira und Emilia. Alle sind wohlauf und kamen später zur großen Herde zurück. Wenn man bloß wüsste, was sich Kühe denken! Warum sie wohl …
  • Signale von der Alm
    Die kleine Herde, bestehend aus den ein- und zweijährigen und 2 Kühen, genießt es in den Bergen! Nach der Ankunft zogen sie alsbald auf die höhergelegene Ostgrenze der Alm, wo eine wunderschöne Weidefläche mit Rundumblick ist. Das müsste dann schon so auf etwa 1.800 m liegen. Dort waren die Tiere …
  • Die Youngsters kommen auf die Alm!
    Da das Wetter überraschend gut und der erwartete Schneefall am Vortag nur ganz oben war, brachten wir die ein- und zweijährigen Färsen mit 2 Kühen, die heuer keine Kälber bekommen hatten, heute spontan auf die Alm. Das Verladen zuhause verlief problemlos, ebenso die einstündige Fahrt rauf in die Berge. Statt …
  • Kiras erstes Jahr
    Kira ist die Tochter von Hedy und kam am 20. Mai 2019 zur Welt. Ihren ersten Sommer verbrachte sie mit der Mutterkuhherde auf der Alm, ehe es im Herbst am Hof auf die Herbstweide ging. Kira gehörte ein paar Wochen darauf zu den glücklichen Auserwählten, die hier bleiben durften. In …