Cowboy (Nr. 8544)

geboren am 29.4.2020 – Sohn von Linda – Bruder von Vanilli


Cowboy kam im April 2020 mit verkürzten Sehnen an den Vorderbeinen zur Welt. Das kommt vor, wenn Kälber im Bauch z.B. zu wenig Platz haben. In der Regel wächst sich das ganz gut aus, man kann es auch mit Dehnungsübungen in den ersten Lebenstagen unterstützen.

Da solche Kälber meist zu Beginn eher “o-haxig” daherkommen wie Cowboys, haben wir solche auch so benannt. Alle Cowboys der letzten Jahre landeten in der Mast / im Schlachthof. Dieser Cowboy wird der erste sein, der am Hof bleiben darf, und der noch dazu lebenslänglich bekommt!

Mittlerweile ist Cowboy gemeinsam mit Willy kastriert worden und ist jetzt ein Ochse.

Hier klicken für ALLGEMEINE NEWS (aktueller BLOG)

Updates zu Cowboy
(Zum Auswählen auf die Überschrift klicken.)

  • “Meine Mama, meine Milch!”
    Cowboy nimmt diesen Spruch sehr ernst und genießt jeden Moment an Mama Lindas Euter. Der kleine große Ochse ist zwei Jahre alt und denkt gar …
  • Die Almzeit 2022 startet!
    Am 30. und 31. Mai war die Aufregung bei den Lebenslänglichen groß, denn der Anhänger stand bereit, um mit vier Fuhren die Rinder auf die …
  • Die Weidesaison beginnt!
    Langsam aber doch startet auch bei uns in den Bergen die Weidesaison. Hier dauert alles drei bis vier Wochen länger und endlich wird das Gras …
  • Cowboys 2. Geburtstag
    Obermamaburli Cowboy feiert heute am 29. April seinen zweiten Geburtstag! Wir wagen zu behaupten, dass er normalerweise zu 80% dieses Alter gar nicht erreicht hätte, …
  • Kunterbunte Winterbilder
    Ein kleiner Fotorückblick auf den Winter:
  • Cowboy – und er trinkt immer noch!
    Wie stark kann eine Bindung zwischen Mutter und Sohn sein? Cowboy und Linda: “JA!” Auch am Ende ihres zweiten gemeinsamen Jahres sind die beiden immer …
  • 20.12. – COOKIE
    Türchen Nr. 20 — Ich glaube, auf sie haben schon einige gewartet! Tataaa, Vorhang auf für COOKIE! — “Griaß eich, liabe Leit! Lange musste ich …
  • 9.12. – LINDA UND COWBOY
    Türchen Nr. 9 — Linda ist unsere SUPERMOM, denn sie und ihre Kids haben die wohl intensivste Bindung in der Herde. Hört, was sie euch …
  • Die restlichen Lebenslänglichen kommen heim
    Ein paar Tage nach Cookie & Co kamen nun die restlichen 16 Lebenslänglichen nach Hause! Die zweite Gruppe bestand aus sieben Rindern. Mit dabei: Hedy, …
  • Die Kälber zum ersten Mal auf der großen Frühlingsweide
    Der Zaun ist fertig und die Kälbergruppe durfte zum ersten Mal auf die große Frühlingsweide und dort den Duft der Freiheit schnuppern! Zuerst rannen sie …
  • Cowboys erster Geburtstag + Fotos
    Unser kleines Wunder Cowboy ist nun ein Jahr alt! Der kleine Mann hatte unglaubliches Glück, denn er kam als Stierkalb zur Welt, was in der …
  • Erster Weidegang 2021 für die Kälber
    Wir haben im Halbkreis um den Stall das erste Stück Weide gesteckt – aktuell nur für die Kälber, da noch nicht so viel Gras wächst …
  • Die Kälber haben ein Bild gemalt!
    Zum Jahrestag von Lebenslänglich haben die Kälber ein Bild gemalt. Es hat uns sehr überrascht, dass das so gut geklappt hat! Dazu wurde Lebensmittelfarbe auf …
  • Cowboy und Linda – untrennbar!
    Als wir beschlossen hatten, mehr Kälber als geplant zu behalten, wussten wir, dass wir sie ein letztes Mal von den Kühen trennen müssen. Platztechnisch ist …
  • Unsere Kälbergruppe – 13.12.2020
    Alle sieben Kälber entwickeln sich prächtig, alle sind zahm und sie genießen ihre Streicheleinheiten – selbst Lilly, unsere bisher scheueste! Cookie ist in den letzten …
  • Mittagsschläfchen bei den Kälbern
    Tagsüber, wenn die Sonne in den Auslauf scheint, ziehen sich die Kälber momentan gerne in die Box zurück und schlafen. Das ist für uns recht …
  • Update von der Kälbergruppe, 15.11.2020
    Die Kälber haben sich super als Gruppe zusammengefunden und sind sehr brav. Fast alle lassen sich streicheln und kraulen, nur Lilly ist immer noch etwas …
  • Für die Kälber wird es ernst!
    Wir haben damit begonnen, die Kälber von ihren Mamas zu entwöhnen. Das ist deshalb so wichtig, weil wir die Kälber im Winter als eigene Gruppe …
  • Ein einSCHNEIDENder Tag für Willy und Cowboy
    Nachdem wir beschlossen hatten, Willy und Cowboy das Urteil lebenslänglich zu verpassen, mussten sie auch kastriert werden. Kurzer Anruf beim Tierarzt und ein paar Stunden …
  • Cowboys Sommerrückblick
    Aus dem kleinen “o-haxigen” Kalb wurde im Sommer ein schöner starker Stier, der sich gerne streicheln und kraulen lässt! Hier ein paar Bilder von ihm: